LYMPHDRAINAGE NACH DR. VODDERMonica

Klassischerweise kommt Lymphdrainage zum Einsatz bei sogenanntem „Wasser in den Beinen“, begleitend zu Fastenkuren zum Ausleiten von Schlackenstoffen, nach Brustkrebsoperationen oder bei chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine extrem beruhigende und entspannende Technik. Die Griffe sind immer ganz sanfte Streichungen und Drehungen auf der Haut, die die Lymphflüssigkeit anregen, sich zu bewegen. Auf diese Weise wird ein Teil der mobilisierten Lymphe in den Blutstrom eingespeist und letztlich über den Urin ausgeleitet. So erhöht sich das Wohlbefinden und Heilungsprozesse werden gefördert.