FUNKTIONELLE BEWEGUNGSLEHRE (FBL)Monica

Oft bewegen wir uns „unnatürlich“, weil wir so einem Schmerz ausweichen können. Der kurzfristige Vorteil wird oft durch langfristige Nachteile erkauft, wie z.B. Haltungsschäden oder Abnützungserscheinungen an Gelenken.

Die Methode der funktionellen Bewegungslehre dient dazu, wieder eine natürliche, Ressourcen schonende Bewegung in Gang zu bringen.  

funktionelle Bewegungslehre

Ein Therapieprogramm wird durch vorgängiges Beobachtungen und Analysieren des Bewegungsablaufs erstellt. Die eigentliche Therapie ermöglicht durch die geplanten, gezielten Übungen eine neue, harmonischere Bewegung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen SIe der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen